Die Themen des aktuellen Hefts

Die Heiligkeit von nebenan

  • Das Thema

    Humor und Heiligkeit

  • Im Wortlaut

    Mehr als nur Mittelmäßigkeit

  • Römische Notizen

    Wundervolle Wallfahrt

  • Heiliger des Monats

    Apostelin der Apostel

  • Wort für den Weg

    Du bist der Messias!

Editorial des aktuellen Hefts

Liebe Leserinnen und Leser,

Papst

Heilige, das sind die großen Gestalten, meist aus längst vergessener Zeit, deren Leben für uns Inspiration und Vorbild sein können. Stimmt. Sie sind besondere Menschen, mit besonderen Persönlichkeiten. Stimmt auch. Sie sind weit von uns weg, befinden sich in ihrer eigenen Heiligkeit-Dimension, die für den Durchschnittsmenschen unerreichbar ist. Stimmt nicht. Papst Franziskus hat in seinem neuen Lehrschreiben über die „Heiligkeit von nebenan“ nachgedacht und zeigt, dass Heiligkeit eng mit dem zusammenhängt, was wir unter Glück verstehen und was prinzipiell für jeden Menschen erreichbar ist – wenn auch nicht ohne Anstrengung. Wie genau das geht und was Franziskus dazu sagt, darüber schreibt Stefan von Kempis. Zu dieser Heiligkeit gehört das Gebet und die Betrachtung. Gudrun Sailer nimmt uns in ihren Römischen Notizen mit auf eine ganz besondere Wallfahrt, bei der bekannte Heilige eine große Rolle spielen, aber eben auch die Gebete und Betrachtungen der einfachen Pilger und Beter. Seien Sie gespannt! Ihnen frohe Lektüre und viel Kraft und Freude auf dem Weg zur Heiligkeit – und Humor, wie das Papst Franziskus will.

Simon Biallowons




Aktuell:

Auswertung unserer Umfrage zum Thema "Messe feiern" (PDF)

Auswertung unserer Umfrage zum Thema „5 Jahre Papst Franziskus“ (PDF)

Der neue Papst in Text und Bild

Mit Franziskus durch das Jahr

Papst

Papst Franziskus hat die Gabe, viele verschiedene Stimmungen und Situationen, die wir Menschen erleben, anzusprechen. Es gelingt ihm dabei immer wieder, die richtigen Worte zu finden, oft mit nur kurzen, aber ungemein prägnanten Sätzen. In diesem Jahreslesebuch finden sich genau diese Sätze. Sie betreffen alle Facetten des menschlichen Lebens und sind zugleich ein wunderbares Beispiel für die Spiritualität von Papst Franziskus.

Die Texte sind sorgfältig ausgesucht und stammen aus einer sehr breiten Palette von Schreiben, Ansprachen oder Predigten. Das macht ihren inhaltlichen Reichtum aus, dahinter steckt eine sorgfältige und liebevolle Recherche. Es geht in den Texten um wahre Freiheit, um den Durst nach dem Absoluten oder auch die Verbundenheit mit den Toten. Das zeigt: Dieses Buch bietet wirklich für jeden Tag Gedanken Franziskus, die bereichern und die durch gesamte Jahr begeleiten.

Zum Buch

Die nächsten Ausgaben

Themen der nächsten Ausgaben

Zeitschrift
  • August

    Er ist einer der bekanntesten Bischöfe Deutschlands, immer wieder gut für pointierte und klare Meinungen und als Jugendbischof besonders vor der kommenden Jugend-Synode wichtig: Bischof Stefan Oster, mit dem Gudrun Sailer im Interview spricht. Dazu ein neuer Essay über die Versammlung im Oktober sowie wieder das Beste von Papst Franziskus.